FOAM-C (Foam and Optics Mechanics - Coarsening)

Gemessene Zählrate des CorrTectors über die Zeit
Gemessene Zählrate des CorrTectors über die Zeit
Abschnittsweise berechnete, animierte Korrelationsfunktion
Abschnittsweise berechnete, animierte Korrelationsfunktion

Zeitrahmen: 2018

Entwicklung einer Bodensoftware für Airbus DS zur Datenaufbereitung, Analyse und Auswertung von Wissenschaftlichen Daten der Level 0 und Level 1 des ISS Experiments FOAM-C.

Die Software ermöglicht die Überwachung der Datenaufnahme durch den Operator an der Bodenstation B-USOC und die Einsicht in die CorrTector-Daten und Korrelationsfunktion durch die Wissenschaftler.

Ein einzelner CorrTector liefert pro Stunde ca. 70 000 Datensätze, jeweils mit einer Größe von bis zu 8KB. Viele Experimente laufen über mehrere Stunden oder Tage, so dass eine enorme Menge an Daten pro Experiment anfällt. Die Auswertungssoftware bietet die Möglichkeit Daten von mehreren Tagen bzw. Experimenten zu importieren, sich einen schnellen Überblick über zusammenhängende Datenströme zu verschaffen und diese dann grafisch darzustellen.

Der Datenimport in die Software kann inkrementell erfolgen. Dies ermöglicht eine sehr zeitnahe Einsicht in die Daten sobald diese bei der Bodenstation ankommen. Der Operator des Experiments kann auf Basis dieser ersten Live-Auswertung sehen ob das gerade laufende Experiment die erwarteten Daten liefert.